Antonio Agpaoa Übergang in die geistige Welt

Schon 1981 erhielt Tony die Botschaft seines baldigen Dahinscheidens von seinem Geistführer "Protector", genauer gesagt im März 1981 wurde es ihm bewußt , das genaue Datum war ihm jedoch nicht bekannt, jedoch fühlte Tony das baldige Ende.

Nach dem Ableben von Tony gab es zahlreiche Spekulationen die allesamt ins Reich der Phantasie gehören was die Todesursache betrifft. Am 23 Januar 1982 gegen 10:30 erlitt Tony Agpaoa bei der Fahrt vom Dominican hill healing centre mit seinem Mercedes zur Villa la Maya einen Herzinfarkt genauer gesagt eine Ruptur der Aorta.

Sein Bus mit Heilern, der hinter ihm her fuhr, wunderte sich, das Tony sein Auto in eine kleine Mauer steuerte - siehe Bild links. Sofort wurde nach Antonio geschaut, der eingesunken hinter seinem Lenkrad saß. Umgehend wurden Hilfsmaßnahmen durchgeführt und ein Transport ins Krankenhaus veranlasst, zuerst nach Baguio , später dann per Hubschrauber nach Manila. Am 30 Januar 1982 frühmorgens starb Antonio Agpaoa - einer der weltberühmtesten Geistheiler in Baguio an den Folgen seines Infarkts. Die Welt war geschockt und hielt einen Moment den Atem an. Für alle die ihn kannten und die Gnade der geistigen OP´s erfahren haben zu dürfen war es so plötzlich und endgültig........mehr als 750.000 !!!  geistchirurgische Eingriffe wurden in seiner Ära von ihm durchgeführt...teilweise gabe es Tage wo Antonio Agpaoa mehr als 300 Eingriffe durchführte !...........jedoch die Heilungen gingen weiter, von denen,  die "sein " Heilerteam bildeten , denn das Ashram Hotel, eine seiner vielen Wirkungsstätten war noch weit bis ins Jahr 1985 komplett ausgebucht !

 

HP Stefan Moran Danz

Bild HP Stefan Danz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

           Sprechstunden

Nach telefonischer Vereinbarung

Telefon :  0 56 81 / 20 45
E-Mail :  hp-danz@gmx.de

Adresse

Praxis für Schwingungsmedizin
  HP Stefan Moran Danz & Heike Tiburczy
Bahnhofstrasse 1
34593 Knüllwald - Remsfeld

Logo Firma Holimed

DatenSchutzGrundVerordnung